Das Fazit meines Pheromone Selbstversuchs

Zusammengefasst kann ich festhalten, dass es durchaus einen Versuch wert ist mit diesen Pheromon Liebeslockstoffen mit den klingenden Namen sein Glück zu versuchen.

Aus eigener Erfahrung kann ich jedoch sagen, dass sich keine Warteschlangen zahlreicher hübscher und attraktiver Frauen bilden werden um einen kennenzulernen. Ich habe jedoch einige neue Bekanntschaften mit meinen Selbstversuchen gemacht und nette Gespräche geführt. Die große Liebe habe ich selbst mit den Wundermitteln noch nicht gefunden. Die Hoffnung stirbt jedoch bekanntlich zuletzt und wenn zwanghaft eine Partnerin gesucht wird, klappt es zumeist sowieso nicht.

Ich werde die Entwicklung auf diesem Gebiet jedoch weiterhin im Auge behalten und vielleicht wird ja bald ein Liebeslockstoff entwickelt, der einen 100%igen Erfolg verspricht. Die Preise für die Mittel aus dem Onlineshop sind durchaus gerechtfertigt und wer es einmal versuchen möchte, kann aus einer Vielzahl an Duftstoffen wählen. Es kann natürlich auch sein, dass ich gerade zum falschen Produkt gegriffen habe und es deshalb nicht zu meiner Zufriedenheit geklappt hat.

Forscher haben bewiesen, dass Frauen kurz vor und kurz nach dem Eisprung einen anziehenden Körperduft auf die Männerwelt ausübt und auch in denSchweißdrüsen der Männer ist ein Duft enthalten, der Frauen unter die Nase geht und eventuell eine gewisse Anziehungskraft ausüben kann. Der Geruchsstoff ist jedoch bei jedem Menschen anders stark und intensiv ausgeprägt. Es war meinerseits ein ganz netter Versuch und ich bereue es eigentlich nicht.

Zum Abschluss meines Berichts noch ein Video über die Top 10 Parfüms der Frauen, vielleicht ist da ja etwas für die Männer zum Lernen dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.